Unser Foto-Projekt mit Herbert Piel

20170524_Rheingeblaettert_Piel (1)

Während die einen die BUGA-Bewerbung und die Zukunft planen, gibt es den anderen, der alles festhält, was in der Gegenwart ist: der Fotograf Herbert Piel dokumentiert über 2 Jahre im Auftrag der Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz das Welterbe Mittelrheintal. Seine Fotos sollen später die Veränderungen zeigen und Vergleiche zwischen „Heute – 2031“ und „Gestern – 2017“ ermöglichen.

In der Mittelrhein-Zeitschrift „Rheingeblätter“ hat er erste Fotos veröffentlicht. Die Zeitung als PDF gibt es hier.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.