Unser Foto-Projekt mit Herbert Piel

20170524_Rheingeblaettert_Piel (1)

Während die einen die BUGA-Bewerbung und die Zukunft planen, gibt es den anderen, der alles festhält, was in der Gegenwart ist: der Fotograf Herbert Piel dokumentiert über 2 Jahre im Auftrag der Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz das Welterbe Mittelrheintal. Seine Fotos sollen später die Veränderungen zeigen und Vergleiche zwischen „Heute – 2031“ und „Gestern – 2017“ ermöglichen.

In der Mittelrhein-Zeitschrift „Rheingeblätter“ hat er erste Fotos veröffentlicht. Die Zeitung als PDF gibt es hier.

Kommentar verfassen